Staubfressen für den guten Zweck

Staubfressen für den guten Zweck

Nicht nur „Gefällt mir“ klicken, anpacken!

Bevor es noch schöner wird in dem Bildungshaus Alt Hatzfeld, musste erstmal das Abrisskommando ran. Über 150m² uralte Putzdecken, verstärkt mit Stahlgeflecht, mussten raus.

Ein Samstag, 8 Stunden Arbeit, fleißige Helfer und: Staub und Dreck ohne Ende! Das Tagesziel wurde erreicht, alle Decken sind raus und zwei Container prall gefüllt mit Schutt.

Und was macht ein echter Maler2.0? Schutt schleppen, Fegen und vorallem: Staub fressen!

Das Schlimmste ist überstanden. Ab jetzt wird es schön! 🙂

 

 

No Comments

Post a Comment

Malerbetrieb Trynoga hat 4,91 von 5 Sterne | 32 Bewertungen auf ProvenExpert.com