Kuriose Geschichte – Der Doppelte Maler

Kuriose Geschichte – Der Doppelte Maler

Der doppelte Maler

Eine wahre Geschichte, die ich heute erleben durfte. Der Moment, in dem man denkt, das Leben hat gerade keinen weiteren Überraschungen parat, passiert sowas:

Wir haben vor einer Woche den Auftrag erhalten, einen Wasserfolgeschaden zu beseitigen. Alles ganz normal. Wir wurden der Kundin empfohlen und somit musste unser Angebot also nur noch von der Versicherung abgesegnet werden.

Letzte Woche waren dann alle Formalitäten geklärt und wir haben den Ausführungsbeginn telefonisch für heute Morgen abgesprochen.

Sie sind aber pünktlich!

Um Punkt halb Acht standen wir (mein Mitarbeiter und ich) vor der Haustüre. Begrüßung, kurze Einweisung für meinen Mitarbeiter, letzte Absprache mit der Kundin. Dann ging’s los. Möbel rücken… erstmal den Schrank… Es klingelt!

Kundin öffnet die Türe, ich höre zwei Stimmen, die auch freundlich Grüßen und es kamen zwei Maler ins gleiche Zimmer.

Wir guckten uns erstmal irritiert an, dachten uns aber erstmal nichts weiter. Erst als der eine (der Chef, wie sich herausstellte) seinem Mitarbeiter fast die gleiche Einweisung gab, wurde ich zunehmend verwirrter.

Währenddessen suchte ich nach der versteckten Kamera…

Klärung und Katastrophe

Ich fragte Kundin und Maler Nr.2, was denn hier los ist? Des Rätsels Lösung? Die Kundin hatte telefonisch uns beide für die selben Arbeiten beauftragt! Auweia, letztendlich bestand sie jedoch darauf, dass wir die Arbeiten ausführen sollen. Schließlich wurden wir ihr empfohlen.

Also sowas ist mir noch nie passiert! Es war für michirgendwie unangenehm, die Kundin Tat mir leid und auch der Kollege.

Warum wir die Arbeiten nach zwei Stunden abbrechen mußten, erfahren Sie im nächsten Blogpost…

 

 

6 Comments

  • „Leben ist das, was passiert, während man eifrig damit beschäftigt ist, andere Dinge zu planen!“

    Wann immer ich Eure Blogposts auf FB sehe gehöre ich zu den ersten, die nachschauen „was denn nun schon wieder los im Katastrophenhaus Trynoga“

    Und heute wurde ich mal wieder belohnt! MITTEN AUS DEM LEBEN – und genau die Dinge, über die „man sonst nicht spricht“! Herzerfrischend und macht euch sympathisch!

    Weiter so!

    22. Mai 2012 at 19:04
  • Lieber Herr Trynoga,

    das iss ja ’n Ding. Mir ist auch schon viel passiert, aber das noch nicht. Spricht für Sie, dass man Sie schließlich für die Ausführung „genommen“ hat. Deswegen irgendwie doch: Glückwunsch!

    Beste Grüße
    Volker Geyer

    22. Mai 2012 at 20:11
  • Melanie Reissig

    Antworten

    Klingt nen bischen nach Casting Show – auf jeden Fall seid ihr im RECALL – Glückwunsch!

    23. Mai 2012 at 10:58

Post a Comment

Malerbetrieb Trynoga hat 4,91 von 5 Sterne | 32 Bewertungen auf ProvenExpert.com