Gern geschehen! – Begeisterung für den Malerbetrieb Trynoga in Wuppertal

Gern geschehen! – Begeisterung für den Malerbetrieb Trynoga in Wuppertal

Erstmal: ein frohes Neues Jahr!

Trotz Urlaub ist man ja (gerade auch etwas mehr, weil es draussen heftig stürmt und regnet), auch im Internet unterwegs. So habe ich heute morgen gesehen, dass wir eine neue Bewertung im Portal malerpraxis bekommen haben.

Der Brandschaden von letzter Woche ist gerade noch rechtzeitig an Silvester fertig geworden. Und das, obwohl wir extreme Trocknungsprobleme hatten: die Rauhfaser wollte partout nicht trocken werden. Also gab es Hausaufgaben für den Kunden: heizen, lüften, heizen, lüften. (vielen Dank für die Mitwirkung! 😉 )

Aus Sicht des Kunden lief das Ganze übrigens so ab:

Nach einem Brandschaden in der Vorweihnachtszeit musste das Zimmer schnellstmöglich renoviert werden. Morgens den Malerbetrieb Trynoga angerufen, abends kam der Chef zum Aufmass. 

Um meine Arbeiten auszuführen wurde der weihnachtliche Betriebsurlaub kurzerhand verschoben und die Arbeiten zwischen den Feiertagen ausgeführt. Nach vier Tagen war von dem Schaden nichts mehr zu sehen. Selbst am Silvestertag wurde bis 15.00 noch gearbeitet. 
Wir sind nicht nur zufrieden – wir sind begeistert. 

Vielen Dank Sascha Trynoga. 

Wir werden den Malerbetrieb Trynoga auf jeden Fall weiter empfehlen.

Was soll ich da noch sagen? Wir lieben, was wir tun. Da freut es uns ungemein – nein, wahnsinnig – , dass wir begeistert haben!

Danke und „Gern geschehen!“ 🙂 

4 Comments

  • Schöne Sache!
    Sollte ich mal einen Maler brauchen, weiß ich, wo ich mich melde!

    3. Januar 2012 at 15:19
  • Christoph Henke

    Antworten

    Hallo Herr Trynoga,

    so wie Sie arbeiten nicht alle Handwerker. Letztes Frühjahr hatten wir einen Malerbetrieb beauftragt unseren Kamin von aussen zu überholen. Er war nicht mehr weiss sondern von einem roten Pilz verunziert.

    3 mal erschien die Inhaberin und Malermeisterin höchstpersönlich um Vorarbeiten auszuführen. 1 mal mit dem Hochdruckreiniger drüber, 2 mal mit einer „Anti-Pilz-Lösung“ behandelt. Zum eigentlichen Anstrich kam dann niemand mehr und auf eine eMail kam auch keine Reaktion. Seit dem haben wir eine tolle Leiter, die hat nämlich bisher keiner vermisst.

    Und über die Geschichte schmunzelten mittlerweile Verwandte, Bekannte, Freunde und Nachbarn.

    Mir als ebenfalls selbstständigem Dienstleister ist so ein Verhalten völlig unverständlich.

    Sehr gelungen ist auch Ihr Auftritt im Internet. Ihre Webseite, Ihr Blog und nicht zu vergessen die G+-Seite. Alles sehr ansprechend, optisch und inhaltlich.

    Und Sie sind einer der wenigen die erkannt haben, dass der Bevölkerungsanteil der Senioren stetig zunimmt und ein nicht zu verachtendes Potential darstellt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christoph Henke

    27. Januar 2012 at 12:02

Post a Comment

Malerbetrieb Trynoga hat 4,98 von 5 Sterne | 35 Bewertungen auf ProvenExpert.com