mitarbeiter Tag

  • Blog sortieren:
  • Alle
  • Allgemein
  • Alltägliches
  • Fugenlos
  • Fundstücke
  • Gastbeitrag
  • Gestaltung
  • In eigener Sache
  • Inspiration
  • Kooperation
  • malertrynoga fragt
  • Projekte
  • Social Media

Ist ja immer was ruhiger im Januar, woll?

Ich erinnere mich noch genau…

Und zwar ganz genau, an diese Worte. „Ist ja immer was ruhiger im Januar, woll?“, sagte ein Kollege zu mir. Ich konnte mich gerade noch so beherrschen, um nicht den Kaffee auszuprusten, schluckte ihn erst runter und musste laut lachen.

Ruhiger? Nein. Gleiches Level, allerdings mit wesentlich weniger Zeitdruck. Dafür taten sich anderen Unwegbarkeiten auf. Und ich würde den Januar 2014 sehr gerne noch zu dem „Achterbahn mit dreifach Looping 2013“ abheften. (Ich hasse Achterbahnen mit Loopings! Und werde nie, NIEMALS eine betreten!)

24 Stunden, die alles anders machten

Es lief zu gut. Am 2. Januar hatten wir wieder Vollgas losgelegt, direkt mit Samstagsarbeit. Büros streichen.

We did it again

Geschafft! Ja, endlich geschafft. Dieses Projekt hat sich lang hingezogen. Immer wieder Unterbrechungen, weil andere Gewerke nicht hinterherkamen oder Mist gebaut haben. Zum Ende hin wurde es nochmal richtig stressig und wir mussten die eigentliche Planung erneut umwerfen. Da der Parkettleger den Boden falsch geölt hatte, sprangen...

Mehr lesen

Mitarbeiter allein zu Haus

Eine Woche Pause habe ich mir gegönnt. Aus einem wichtigen Anlass. Man heiratet ja schließlich nicht jede Woche (so ist es zumindest geplant). Also waren meine zwei Mitarbeiter auf sich allein gestellt. Gut versorgt mit Arbeit für schönes und schlechtes Wetter. Ein bisschen nervös war ich...

Mehr lesen