Betrüger!

Betrüger!

UPDATE! Bevor Sie weiterlesen:

Erstens: ich kann wieder beruhigt Briefe frankieren. Es ist auch keiner mehr zurück gekommen. Zweitens: seit meiner Nachricht an die Post, habe ich nichts weiter erfahren. Keine Antwort, keine Erklärung, keine Entschuldigung, keine Klärung ob es ein technischer Fehler oder (mein) menschliches Versagen war… schwach! Gaaaanz schwach! 

Weiterhin bekomme ich seit meiner Nachricht für jeden frankierten Brief eine Rechnung per Post. Warum auch immer…. soviel zum Service der Deutschen Post. 

Und das war passiert:

Sie sind ein Betrüger!

Das hätte die Post so auch schreiben können. Die eigentliche Formulierung auf dem netten, gelben Aufkleber war allerdings: „… ist ein Verstoß gegen die AGB und kann zivilrechtliche und strafrechtliche Konsequenzen haben.“

Was war passiert? Ich benutze E-Porto. Die Briefmarke ist ein QR-Code, der direkt in das Adressfeld des Anschreibens gedruckt wird. Praktisch. Man braucht keine Briefmarken mehr.

Ich wollte also wieder (ja, das kommt öfters vor) eine Rechnung fertig machen, mit besagtem Anschreiben. Dummerweise lief beim drucken des E-Portos irgendwas schief. Der Server war nicht zu erreichen, ich konnte das Porto nicht drucken. Trotzdem wurde meine Portokasse belastet. Das fand ich zunächst mal, sagen wir: komisch.

Naja. Machste halt morgen, dachte ich mir. Gesagt getan. Nächster Tag, neues Glück. Alles funktioniert wieder. Ausgedruckt, eingetütet, abgeschickt.

Aber dann.

Dann kam der Brief zurück. Mit diesem tollen Aufkleber. Ich würde die Post betrügen. Porto doppelt ausdrucken! Kann man so nicht auf sich sitzen lassen. Also prompt eine Mail an die liebe Post geschrieben und den Sachverhalt geschildert.

Das war vor drei Tagen. Ich traue mich noch immer nicht einen Brief zu frankieren. Aber es war doch ein technischer Fehler… kann ja trotzdem böse enden. Ich sehe mich schon in Handschellen.

Allerdings hat die Post es innerhalb von zwei Tagen geschafft, mir eine Kopie meiner Nachricht zukommen zu lassen! Respekt.

Ich warte…

2 Comments

  • Kam denn jetzt schon eine Reaktion der Post zurück?

    5. April 2012 at 7:36

Post a Comment

Malerbetrieb Trynoga hat 4,91 von 5 Sterne | 35 Bewertungen auf ProvenExpert.com